PS4

Ni No Kuni II: Schicksal eines Königreichs erscheint erst 2018

Bedauerlicherweise hat BANDAI NAMCO Entertainment Europe offiziell die Verschiebung des Releasetermins von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs auf den 19. Januar 2018 bekanntgegeben. Akihiro Hino – CEO und Präsident der weltbekannten Videospielschmiede LEVEL-5 Inc. – meldet sich in einem Video an die Fans persönlich zu dieser Änderung zu Wort.

„Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass mehr Entwicklungszeit nötig ist, um das volle Potential von »Ni no Kuni II« auszuschöpfen und den Fans so das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich möchte mich aufrichtig bei allen, die sich auf das Release des Spiels freuen, entschuldigen. […] Wir versichern euch jedoch, dass wir weiterhin unser Bestes geben werden, unseren Fans ein tief gehendes wie überzeugendes Singleplayer-Spielerlebnis zu bieten., so Akihiro Hino.

Das Video enthält zudem weitere Informationen zum Thema Online-Modus und E3-Auszeichnungen.

Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs wird ab dem 19. Januar 2018 für PlayStation 4 und PC erhältlich sein.

Was haltet ihr von der Verschiebung von Ni No Kuni II auf 2018?

Ich persönlich finde es sehr schade, dass Ni No Kuni II auf 2018 verschoben wurde, habe jedoch insgeheim bereits damit gerechnet. Ich hatte wirklich gehofft, dass das Spiel noch dieses Jahr erscheinen würde, freue mich jedoch umso mehr auf eine Veröffentlichung im nächsten Jahr. Bereits Ni No Kuni auf der PS3 war ein großartiges Erlebnis. Bei Ni No Kuni II bin ich mir sicher, dass uns eine noch großartigere J-RPG-Erfahrung erwartet!

Freut ihr euch ebenso auf Ni No Kuni II und stimmt euch die Ankündigung etwas traurig?

Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *