Mobile

Trainiert euer eigenes Karpador mit Karpador Jump!

Wer von euch steht nicht auch auf Karpador? Wir sind alle verrückt nach Karpador! Und deshalb hat The Pokémon Company International die Pokémon: Karpador Jump App veröffentlicht. Die App ist bereits seit Freitag kostenlos im App Store und Play Store verfügbar und bietet euch die Möglichkeit, euer Karpador zu trainieren und es in ungeahnte Höhen springen zu lassen!

Nicht allzu selten wurde Karpador als Pokemon unterschätzt. Das soll sich jedoch mit dieser App für Android-Geräte, iPhone sowie iPad ändern. Denn endlich rückt Karpador ins Rampenlicht. Indem ihr euer Karpador stets genügend füttert und trainiert, könnt ihr die Sprungkraft (KP) eures Karpador steigern und so neue Höhenrekorde in bis zu acht unterschiedlichen Ligen aufstellen und euch messen!

Doch keine Karriere währt ewig und auch ein Karpador muss freiwillig oder manchmal auch nicht freiwillig … seine Karriere beenden und der nächsten Generation die Bühne überlassen. Doch auch wenn ihr mit jedem Karpador bei null anfangen müsst, eure bereits erlangten Errungenschaften und Trainingsverbesserungen bleiben erhalten. Somit profitiert jedes weitere Karpador, wächst schneller und wird stärker als das Karpador zuvor. Bringt euren Edelfisch also stets an seine Grenzen und versucht die Spitze jeder Liga zu erklimmen.

Auf eurem Abenteuer warten stets zufällige Ereignisse auf euch, welche sowohl positive als auch negative Ausgänge für euch bereit halten können. Auch stehen euch andere Pokemon zur Seite und unterstützen euch bei eurem Training. Des Weiteren könnt ihr Fotos von Sprung-Duellen machen und diese sowie Schnappschüsse eurer Aquarien über die sozialen Netzwerke mit euren Freunden teilen. Alle Features zum Spiel findet ihr außerdem noch mal im Trailer oben.

Wie weit oder eher wie hoch schafft ihr es mit eurem Karpador? Ich bin jedenfalls bereits in der 8. Karpador-Generation angekommen und bin noch fleißig am trainieren, um die Schwer-Liga zu überstehen!